Kleine Oper am See e.V.

2011 gegründet, kann der Verein der Kleinen Oper am See bereits auf einige vielbeachtete Opern, Operetten und Konzerte zurückblicken. Cosi van tutte, Viva la Diva, Die lustigen Weiber von Windsor, Orpheus in der Unterwelt, Carmen, Don Giovanni......Was sich wie der Spielplan eines großen Opernhauses liest, ist das Portfolio eines kleinen Vereins, der große Oper schreibt.

Mit einer Handvoll Musik und Oper begeisterter Menschen um die Überlinger Sopranistin Isabell Marquardt, beginnt die Erfolgsgeschichte der Kleinen Oper am See. Ein Verein, der aus dem Nichts Oper nach Überlingen bringt und sich dabei einen Namen in der ganzen Bodenseeregion und darüber hinaus macht. 

Auch wenn die Zeiten unsicher sind, bereiten wir uns auf die Zukunft vor und proben derzeit immer montags von 19 bis 21 Uhr.

Termine für 2023 geben wir in Kürze hier bekannt. 

Förderverein Kleine Oper am See

Seit mittlerweile 10 Jahren veranstalten wir jeden Sommer eine Oper oder Operette in Überlingen und Umgebung. Viele Menschen engagieren sich dafür ehrenamtlich, öffentliche Fördergelder erhalten wir nicht. Um unsere Projekte weiterhin realisieren zu können, hat sich die Vorstandschaft entschlossen einen Förderverein zu gründen.

Weitere Informationen zu Mitgliedschaft und Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Chorsänger gesucht

Zur Verstärkung unseres Chores suchen wir SängerInnen in allen Stimmgruppen, insbesondere aber im

Tenor und Bass.

 

Ambitionierte chorerfahrene SängerInnen sind herzlich willkommen, bei unseren wöchentlichen Proben zu schnuppern. Wir proben derzeit jeden Montag von 19.00 bis 21.00 Uhr.

  

Interessenten nehmen bitte Kontakt auf mit

Isabell Marquardt, Chorleitung

0151/43129919

oder

Sabine Wuermeling, 1. Vorsitzende

Tel 07551/3773